Die teuersten Dinge, die Königin Elizabeth II. besitzt

Veröffentlicht auf 02/17/2021
WERBUNG

Die englische Königin Elizabeth II. hat länger regiert als jeder Monarch vor Ihr. Elizabeth Windsor hat eine Sammlung königlicher Artefakte zusammengetragen, die für sich allein schon beeindruckend wären. Die Accessoires Ihrer Majestät gehen auch über die seltsame Kate Spade-Geldbörse weit hinaus. Ein großer Teil des Familienbesitzes der Königin stammt noch aus der Antike. Wusstest du zum Beispiel, dass die Krone alle Delfine in Großbritannien besitzt oder, dass Liz die stolze Besitzerin jedes einzelnen Schwans an der Themse ist? Warte, denn es gibt noch mehr! Scroll nach unten, und du kannst ganz schnell herauszufinden, was Königin Elizabeth II. in ihrem Schrank hat.

1D338088 D8EB 4306 85E4 911DAAF5FFED

Die teuersten Dinge, die Königin Elizabeth II. besitzt

Der britische Meeresboden

Im Besitz seit: 1066
Wert: Über 100 Milliarden US-Dollar *

So wie Königin Elizabeth II. einen guten Teil der britischen Küste besitzt, besitzt sie damit auch den britischen Meeresboden. Bei der normannischen Eroberung wurde das Gebiet zum ersten Mal geschaffen. Die Königin besitzt den Meeresboden, was bedeutet, dass sie damit auch alle Bergbaurechte besitzt. 60 Milliarden Dollar Öl wären es sicherlich wert, unter dem Meeresboden Erkundungen zu machen. Diese Gewinne gehen mit dem erheblichen Gewinn des Offshore-Windparks Thanet vor der Küste von Kent einher. Neben diesen wertvollen natürlichen Ressourcen gibt es ein Unterwassergebiet, das sich in Privatbesitz befindet.

61F0023F 3DA6 4C27 9EC6 85446C8C3489

Der britische Meeresboden

150.000 Kunstwerke

Im Besitz seit: dem 17. Jahrhundert
Wert: 10 Mrd. USD *

Im 17. Jahrhundert begann der König Karl I., Kunstgegenstände zu sammeln. Die Sammlung ging dann an jeden neuen Souverän weiter. Mehr als 150.000 Stück sind enthalten. Einige von ihnen stammen von den bekanntesten Malern der Geschichte. Viele Nachrichtenquellen haben über die beeindruckende Kunstsammlung von Königin Elizabeth II berichtet, darunter ViacomCBS oder allgemein die Royal Academy of Arts. Die Akquisition im Wert von 10 Milliarden US-Dollar hat der Kunstsammlung noch mehr Wert verliehen. Diese unglaubliche Sammlung umfasst Originalwerke aus den Jahrhunderten, darunter Peter Paul Rubens, Fan Hals, Leonardo da Vinci und Rembrandt.

CF1408EE 7C18 4DA8 A314 4E1AC9F60FC5

150.000 Kunstwerke

Sechs königliche Residenzen

Im Besitz seit: Ende des 11. Jahrhunderts (Windsor Castle)
Wert: 18 Milliarden US-Dollar *

Die Preise für königliche Residenzen sind verständlicherweise nur sehr schwer abzuschätzen. Es stehen sechs Häuser zur Auswahl. Holyrood ist die schottische Residenz der Königin, während Sandringham die irische Residenz Ihrer Majestät ist. Der Buckingham Palace ist das Hauptquartier. Das Landhaus der Königin ist Windsor Castle, während das Sommerhaus der Königin in Balmoral ist. In Town and Country, das Lieblingshaus der Königin ist in Balmoral. Die Königin bleibt bis 2020 im Buckingham Palace. Sie wird dieses Jahr nicht zurückkehren. Queen Elizabeth besitzt auch andere Immobilienbestände, die als formelle Royal Residencies genutzt werden.

C0B885CB 20F9 41F8 B9AD 40760B09EDD5

Sechs königliche Residenzen

Drei Einkaufszentren

Im Besitz seit: Unbekannt
Wert: Über 2 Milliarden US-Dollar *

Das Portfolio des Crown Estate besteht aus sehr vielen verschiedenen Bereichen, einschließlich Einzelhandels- und Freizeitimmobilien. Hättest du nicht gedacht, oder? Die Königin kann einkaufen, wann immer sie will. Gut, das ist nicht so überraschend… Das Einzelhandelsportfolio erzielte einen Umsatz von über 2 Milliarden US-Dollar. Das Crown Estate erwartet in diesem Jahr über 100 Millionen Käufer in ihren Einzelhandelszentren. Es gibt siebzehn Einkaufszentren, in denen insgesamt 7 Millionen Quadratmeter Land gemietet werden. 10% des Portfolios befinden sich noch in der Entwicklung, was bedeutet, dass diese Zahlen wahrscheinlich nur noch steigen werden.

FB013DF1 209D 4944 8BE6 6B55BF990559

Drei Einkaufszentren

Alle Schwäne an der Themse

Im Besitz seit: dem 15. Jahrhundert
Wert: 130.000 USD *

Die Königin wurde 1926 geboren, aber ihr Recht, alle Schwäne zu besitzen, geht auf das 15. Jahrhundert zurück. Ihre Majestät besitzt tatsächlich alle “nicht beanspruchten Höckerschwäne” auf jedem Wasser in ganz England und Wales. Wenn man bedenkt, dass ein Schwan ungefähr 300 US-Dollar kostet, ist dieses kleine Notgroschen ungefähr 130.000 US-Dollar wert. Dies war eine der beeindruckendsten Sammlungen der Royals, da Schwäne damals eine Delikatesse waren. Dies ist nun nicht mehr der Fall. Die Königin führt eine jährliche Schwanenzählung durch, um sicherzustellen, dass ihre Anzahl immer noch stark ist.

1FF1D867 B3F8 4587 A548 2ED0BB8D3A44

Alle Schwäne an der Themse

1333 Diamant-Tiara

Im Besitz seit: 1953
Wert: 700.000 USD *

Das Unternehmen Rundell & Bridge schuf 1820 die berühmte 1333 Diamond Diadem Tiara. George IV. beauftragte damals die Designer den Kopfstück zu kreieren. Als Teil der Queen Victoria-Sammlung wurde es ein berühmtes Stück. Die Königin trug die Tiara bei ihrer Krönung im Jahr 1953. Ein geschätzter Wert von 700.000 US-Dollar des heutigen Geldes reicht aus, um Tiffanys Grün vor Neid zu färben. Sie trägt es auf allen Briefmarken und Banknoten des Commonwealth. Die Tiara ist im Buckingham Palace zu sehen, wenn sie nicht auf dem Kopf der Königin liegt.

C4C0F49D C1B2 4D75 8A03 852145F12C85

1333 Diamant-Tiara

Ein Team von Rennpferden

Im Besitz seit: den 1940er Jahren
Wert: 9 Mio. USD *

Pferderennen hat in Großbritannien eine sehr lange Geschichte. Es ist unwahrscheinlich, dass Ihre Majestät eine Wette auf DraftKings platzieren musste, aber sie ist sich der Glücksspielwelt durchaus bewusst. Elizabeth begann zuerst mit ihrer Mutter zu dem Rennen zu gehen, besitzt aber seitdem mehrere Siegerpferde. Am Ende gewann die Königin über 451 Rennen, und sie sammelte ein Vermögen von 9 Millionen Dollar. Liz hat 30 Pferde, die aktiv arbeiten, und behält stets die anstehenden Investitionen im Auge. Pferde haben in vielen königlichen Familien eine lange Tradition.

70426005 A316 4F7A 9288 A04A0110ADF6

Ein Team von Rennpferden

Der Turm von London

Im Besitz seit: 1953
Wert: 56 Milliarden US-Dollar *

Dank ihrer Position auf dem Thron ist Königin Elizabeth II. die rechtmäßige Eigentümerin von 56 Milliarden US-Dollar in Vermögenswerten. Technisch gesehen gehört es dem, der die Krone hat. Das Bauwerk des Turms von London wurde erstmals 1078 erbaut, wurde jedoch im 16. und 17. Jahrhundert zum bekanntesten Gefängnis in seiner Geschichte. Berühmte Namen wie Sir Walter Raleigh und Königin Elizabeth I. wurden in ihren Mauern gefangen gehalten, bevor sie den Thron bestiegen haben. Es beherbergte einst Englands Kronjuwelen und wurde dann von den Tudors als königliche Residenz genutzt.

40A2EDE3 9C4B 4017 8C98 5AF1CDF674B3

Der Turm von London

Regent Street

Besitz seit: Datum unbekannt
Wert: 2 Mrd. USD *

Um die Immobilie in der Regent Street in London für 200 Pfund zu bekommen, müsstest du im wirklichen Leben sehr viel mehr bezahlen. Die Königin muss sich keine Sorgen machen, Geld für ihre Zeitung zu sammeln. Das meiste besitzt sie schon. Das Crown Estate ist seit langem stolzer Eigentümer von 2 Milliarden US-Dollar. Höchstwahrscheinlich handelt es sich um einen alten, langjährigen Deal, der vor Elizabeth selbst abgeschlossen wurde. Die Regent Street ist seitdem zu einer der bedeutendsten Straßenabschnitte Englands geworden, nicht nur wegen der hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten, die sie bietet.

F01F3776 91A4 42F9 9E0E 517C0667B3BC

Regent Street

50.000 Morgen Balmoral Estate im Nordosten Schottlands

Im Besitz seit: 1451
Wert: 140 Mio. USD * (Balmoral Castle)

Balmoral Estate soll die Lieblingsresidenz der Königin sein. Das gesamte Anwesen in Aberdeenshire umfasst 50.000 Hektar. Die königliche Familie baut es weiter aus und das Anwesen funktioniert definitiv. In Balmoral werden Ackerland, Auerhahnmoore, Hirsche und Viehherden bewirtschaftet. “Bouchmorale” erschien 1451 in den Aufzeichnungen der britischen Krone. “Bouchmorale” wurde 1856 zu “Balmoral”. Später gestaltete Prinz Albert, die Gemahlin des Königs, das Balmoral-Anwesen neu. Eines der beeindruckendsten Gebäude in Schottland ist Balmoral Castle. Prinz Albert, die Gemahlin der Königin, kaufte das Grundstück. Die Königin besitzt das Land nicht, sie hält es privat.

629CE480 6ED8 4EA0 80E8 BF7CE8807BBE

50.000 Morgen Balmoral Estate im Nordosten Schottlands

20.000 Morgen Sandringham Estate in Norfolk

Im Besitz seit: 1862
Wert: 65 Mio. USD * (Haus)

Das Sandringham Estate ist das Landhaus von Königin Elizabeth II. Es gibt es seit der elisabethanischen Ära, als damals das Anwesen gebaut wurde. Sandringham wechselte mehrmals den Besitzer. Das Anwesen befand sich dann erst 1862 in königlichen Händen. Der damalige König widmete sich Sandringham und schrieb einmal in einem Brief an seine Mutter, dass er dort „so glücklich“ sei und „den Ort liebe“. Es dauerte drei Jahrzehnte, bis das Herrenhaus für den Prinzen von Wales vollständig gebaut war. Es ist auch der Ort des Todes von König George V.

E16B936F 502E 4765 819A C812D5FA0D2C

20.000 Morgen Sandringham Estate in Norfolk

Das britische Festlandsockel

Im Besitz seit: 1964 (Bohrrechte)
Wert: 64 Mrd. USD * (Öl)

Die wertvolle natürliche Ressource von Königin Elizabeth II. ist das UKCS. UK Continental Shelf ist das Wasser rund um Großbritannien. Die Krone besitzt die Wasserrechte für den Ärmelkanal, die Irische See, den Nordatlantik und auch die Nordsee. Das UKCS enthält riesige Öl- und Gasreserven. Die BEIS Öl- und Gasbehörde ist für die Vergabe von Aufträgen und die Lizenzierung an Ölunternehmen zuständig. Diese Unternehmen dürfen nur in bestimmten Bereichen bohren. Die Krone besitzt das Land seit Generationen. Zu den jüngsten Ausweitungen des königlichen Portfolios gehören Bohrrechte.

C9A4AA54 A8A5 4910 8FDF DA62EAA802D8

Das britische Festlandsockel

Eine Fledermauskolonie

Im Besitz seit: 2019
Geschätzt bei: Unbezahlbar

Eine der Lieblingssachen Ihrer Majestät ist eine Fledermauskolonie, die in ihrer eigenen Haupthalle auf Balmoral Castle eingerichtet wurde. Andere gemeldete Fakten deuten darauf hin, dass Elizabeth möglicherweise ein neues Hobby entwickelt hat, das ja vielleicht durch die Programmauswahl von Discovery Channel motiviert ist. Die Tiere haben sich ein Lager in der Haupthalle des Haupthauses errichtet, aber Elizabeth war aktiv, anstatt es zu verlassen, um es zu klären. Die königlichen Angestellten lassen die Fledermäuse aus der Burg frei und halten die Fenster offen, damit die Fledermäuse das Anwesen nach Belieben wieder betreten können.

D7C75883 5E56 4A73 8C6C 85F7DD070C80

Eine Fledermauskolonie

Geschätzte 6,6 Milliarden Morgen Land weltweit

Im Besitz seit: 1066
Wert: 88 Milliarden US-Dollar *

Königin Elizabeth II. besitzt weltweit einen großen Landanteil, und dieser Anteil steht direkt unter ihrer persönlichen Kontrolle. Hinter der Königin stehen Milliarden Morgen von König Abdullah. Die Königin ist die Monarchin von 32 Ländern. Sie ist die Vorsitzende des Commonwealth (of Nations). Das Krongut verfügt über ein Portfolio, das seine Gewinne an die königliche Schatzkammer zurückgibt. Königin Elizabeth erhält jedoch einen Gewinn von 15%. Wenn du von 6,6 Milliarden Morgen noch nicht schockiert bist, ist das ein Sechstel der Erdoberfläche. Viele dieser großen Betriebe wurden in den Tagen der Kolonialisierung gekauft.

E925F6CA A847 4789 8FD2 440BA8AC0BBE

Geschätzte 6,6 Milliarden Morgen Land weltweit

Eine massive Fabergé-Ei Collection

Im Besitz seit: 1900
Wert: 200 Millionen US-Dollar *

Einige Leute sammeln verschiedene Dinge, andere bevorzugen das, was sie sammeln. Fabergé-Eier sind wertvoll, aber die Königin behält ihre Sammlung für sich. Im Jahr 1900 begannen Königin Alexandra und Edward VII. mit dem Sammeln von einzelnen Stücken und bildeten schließlich eine überragende Auswahl von über 600 Stücken. Die Königin besitzt jetzt die Eiersammlung und Accessoires im Wert von 200 Millionen US-Dollar. Oft werden verschiedene Gegenstände ausgestellt, die jedoch immer streng bewacht werden. Viele Eier wurden als diplomatische Geschenke gegeben, besonders an den König von England.

DAA71586 E2D9 4248 913B DA58825045B6

Eine massive Fabergé-Ei Collection

Alle schottischen Goldminen

Im Besitz seit: Unbekannt
Wert: 300 Mio. USD + *

Einige Dinge sind so nicht von dieser Welt, dass sie fast unmöglich zu handhaben scheinen. Beispielsweise schau dir das Recht der Krone zu den Goldminen in Schottland an. Personen, die in der Vergangenheit Goldnuggets gefunden haben, profitieren oft nicht von ihrem Glück, weil sie die Königin nicht verärgern wollen. Die Krone hat ein Monopol über den Lachsfischen in Schottland und die Rechte an Goldminen. Wir wissen nicht, wann die Minen in den Immobilienbesitz der königlichen Familie aufgenommen wurden.

37449111 4168 4253 B534 621DC6368CEC

Alle schottischen Goldminen

Der größte durchsichtige Diamant der Welt

Im Besitz seit: 1910
Wert: 51 Mio. USD *

Die meisten von uns können wahrscheinlich nur davon träumen, einen wertvolleren Diamanten zu besitzen, als wir für unser Auto bezahlt hatten. Die Königin ist der stolze Beschützer des Diamanten mit 530,2 Karat. Bevor der Diamant als Teil des Zepters des Souveräns mit Kreuz verwendet wurde, wurde er 1910 erstmals Maria von Teck überreicht. Der Diamant ist außerhalb der Kronjuwelen selten zu sehen. Der Cullinan Diamond war schwer zu schneiden und zu spalten. Der ursprüngliche Diamant enthielt neun atemberaubende Steine, die zusammen ein Vermögen zum Reichtum der Königin weiter beigetragen haben.

ED57A410 7270 4C48 830D 774DFB2D18AC

Der größte durchsichtige Diamant der Welt

Ein Paar Dorgis

Im Besitz seit: 2007
Wert: 800 USD *

Die Königin hat seit ihrer Thronbesteigung mehr als dreißig entzückende Corgis besessen. Aber wusstest du, dass sie auch Dorgis besitzt? Sie besitzt nur noch zwei: Vulcan und Willow, die sie seit 2012 hat, nachdem der letzte ihrer reinrassigen Corgis verstorben ist. Die Welpen haben ein sehr privilegiertes Leben. Sie haben sogar ein eigenes Zimmer, das Corgi-Zimmer. Sie schlafen in Hochbeeten und die Königin ist in der Nähe. Neben der Lieferung von Spielzeug werden Strümpfe für die königliche Familie personalisiert. Die Hunde sind auf dem königlichen Anwesen begraben, auf dem sie lebten.

7909FD96 B642 4CF9 8ED6 6F128E44E30D

Ein Paar Dorgis

Alle Delfine im Vereinigten Königreich

Im Besitz seit: 1324
Geschätzt bei: Unbezahlbar

Im Laufe der Jahre haben wir viele seltsame und unerwartete Dinge von den Royals gehört. Zum Beispiel solche, dass der Monarch alle Fische und Fischereien im Vereinigten Königreich besitzen soll. Heute können wir sicher wissen, dass dies immer noch wahr ist. Die Königin ist stolze Besitzerin von Walen und Schweinswalen. Dieses Profil passt auch zu der Königin als starker Tierliebhaber. Trotz ihrer Liebe zu ihren Schwänen und Fledermäusen haben einige königliche Höflinge vorgeschlagen, dass Elizabeth einen besonderen Platz in ihrem Herzen für Delfine einnimmt.

630C43AC 9E83 49D8 83E3 1D9B3A97D37A

Alle Delfine im Vereinigten Königreich

Hyde Park

Im Besitz seit: 1660
Wert: 19 Mrd. USD *

Königin Elizabeth II. hat viel Grün, von ihrer Heimat bis in andere Teile Großbritanniens. Sie besitzt den Hyde Park in London. Erstaunlicherweise ist dieser mit einem geschätzten Wert von 19 Milliarden US-Dollar ein lukratives Stück Land. Es wurde bereits 1660 von der Monarchie zurückerobert und ist seitdem einer der vier Royal Parks rund um den Kensington Palace. Während dort auch viele Konzerte und andere Veranstaltungen stattfinden, nutzen die Londoner es, um Kontakte zu knüpfen. Einige der allerersten Filme, die jemals gedreht wurden, wurden 1889 in der Nähe des Apsley Gate aufgenommen.

2E599708 62D9 44BD A508 74D7FC02E2AB

Hyde Park

Autosammlung im Wert von mehr als 10 Millionen US-Dollar

Im Besitz seit: den 1940er Jahren
Wert: 10 Mio. USD + *

Sie war damit beschäftigt, sich während des Zweiten Weltkriegs als Automechanikerin und LKW-Fahrerin nützlich zu machen, bevor die Königin in den 50er Jahren gekrönt wurde. Liz hat Autos immer gemocht. Sie ist an einem schönen, maßgeschneiderten Job interessiert. Sie hat eine Autosammlung im Wert von über 10 Millionen US-Dollar. Die Queen wurde in drei Rolls-Royces, einem speziell angefertigten Range Rover, zwei Luxus-Bentleys und einem LWB-Landaulet gesehen, perfekt, um die Massen anzulächeln. Du wirst auch überrascht sein zu erfahren, dass die Königin oft selbst durch die Stadt fährt.

6913B292 F6F2 492B BD4C EBB7393C621D

Autosammlung im Wert von mehr als 10 Millionen US-Dollar

Zwei schwarze Jaguare

Im Besitz seit: 1968
Wert: 56.000 USD *

Die Königin besitzt zwei seltene schwarze Jaguarkatzen. Aizita und Marques sind die Namen der Jaguare und sie leben im Londoner Zoo zusammen mit den anderen exotischen Tieren, die man der Königin als Geschenk gab. Der seltenste aller Panther ist der schwer fassbare schwarze Jaguar. Aufgrund der Jagd und der Zerstörung seiner Lebensräume leben nur 600 in freier Wildbahn. In der dichten Vegetation gibt es mehr schwarze als nicht schwarze Jaguare. Wie man sich vorstellen kann, sind Tierexperten rund um die Uhr im Einsatz, um sicherzustellen, dass die Jaguare glücklich und gesund bleiben.

4D78379E CBFE 4A9C 9985 5CBFE143A647

Zwei schwarze Jaguare

Offshore – Windpark

Im Besitz seit: 2010
Wert: 900 Millionen US-Dollar *

Die meisten Menschen wissen nicht, dass die Krone tatsächlich mehrere verschiedene Projekte für erneuerbare Energien besitzt. Die britische Königin besitzt den Meeresboden und alles, was darauf errichtet wurde. Der Windpark wurde 2010 nur wenige Kilometer vor der Küste gebaut. Die Kosten sind atemberaubend und das Unternehmen hat sie für 900 Millionen US-Dollar entwickelt. Die Krone kündigte das Projekt im Jahr 2004 an, es wurde jedoch erst 6 Jahre später abgeschlossen. Analysten sagen voraus, dass Queen Elizabeth II. mit ihren Windparks Millionen von Dollar generieren wird.

51CAD24D D153 4076 9777 4345F13A724D

Offshore – Windpark

200 Launer Handtaschen

Im Besitz seit: den 1950er Jahren
Wert: 500.000 USD *

Die Königin kann es sich leisten, jede Handtasche zu kaufen, die sie will. Sie könnte ein paar Tausend für Ralph Lauren oder Chanels Entwürfe ausgeben, aber sie sind nicht nach dem Geschmack Ihrer Majestät. Liz bevorzugt stattdessen Launer, eine in London ansässige Designerin. Ihre Mutter schenkte ihr zum ersten Mal in den 1950er Jahren eine, die eine lebenslange Besessenheit auslöste. Die Königin hat jetzt über 200 von Launers Handtaschen. Ihre Lieblingsstile sind The Royale und Traviata. Jede Einzelne kostete 2.500 US-Dollar, was es für ihre Sammlung unglaublich teuer und wertvoll macht.

EE68447C F797 4276 BBFB 504A354631A5

200 Launer Handtaschen

WERBUNG